Sind Miley Cyrus und Liam Hemsworth endgültig getrennt?

Das ständige Hin und Her soll der Grund sein

Zwischen Liam Hemsworth, 23, und Miley Cyrus, 20, soll es nun endgültig vorbei sein, wie ein Insider gegenüber dem Magazin "US Weekly" verraten hat. Nach dem ständigen Hin und Her der vergangenen Monate sei dieser Schritt das Beste für die beiden.

Zuletzt habe Miley Liam noch zu einer Paartherapie überreden wollen, doch das hat sich nun wohl erledigt. Auch ihre Verlobung ist damit sicherlich abgeblasen. "Es ist definitiv vorbei," so der Insider weiter.

Schon seit einiger Zeit habe das Pärchen nicht mehr in einem Bett geschlafen. Liam ginge meistens in eines der Gästezimmer, wenn der Streit mal wieder eskaliert. 

"Manchmal schläft sie sogar bei ihren Eltern auf der anderen Straßenseite - bei ihrer Schwester oder bei ihrer Mutter im Bett, damit sie sich nicht so einsam fühlt."

Auch der Lebenswandel, den der ehemalige Disney-Star in den letzten zwei Jahren durchgemacht hat, sei Liam von Anfang an ein Dorn im Auge gewesen. 

Er wiederum hatte eine angebliche Affäre mit der US-Schauspielerin January Jones und auch in Cannes verstand er sich fast schon zu gut mit seiner "Hunger Games"-Kollegin Jennifer Lawrence.

Offiziell wurde noch nichts bestätigt, jedoch ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit...