Kelly Osbourne - 'Lady Gaga ist eine Heuchlerin'

Der TV-Star stichelt gegen die Sängerin

Dieser Streit hat wohl niemals ein Ende: Dass Anfang des Jahres viele Fans von Lady Gaga, 27, über die Figur von Kelly Osbourne, 28, lästerten, lässt der TV-Star nicht auf sich sitzen und schießt jetzt zurück.

In der aktuellen "Cosmopolitan" lässt die Tochter von Ozzy Osbourne ihren Gefühlen freien Lauf und sagt endlich was sie über die Attacken der "little monsters" von Lady Gaga denkt.

"Ich liebte Lady Gaga. Ich glaubte an alles, für was sie für stand, bis ich merkte, das sie eine große, große Heuchlerin ist. Sie sagt: 'Wenn man Mobbing mitbekommt, muss man intervenieren', während mir die Fans dieser Frau Morddrohungen gesendet haben. Ich selbst würde so etwas bei meinen Fans nicht hinnehmen", so Kelly.

Auch, dass Lady Gaga sich angeblich stark für Homo, Bi- und Transsexuelle einsetzt, nimmt ihr Kelly nicht mehr ab. Ihre Meinung zu Gagas Faible für ausgegrenzte Menschengruppen:

"Ich kenne die Wahrheit. Sie füttert die Freaks, nur um ihre Karriere voranzutreiben. Ob sie sich wirklich für die Gay-Community interessiert? Ich denke nicht."

Harte Worte! Ob Lady Gaga ihre Meinung über ihre kleinen Monster jetzt überdenkt?