Jay Khan eröffnet ein eigenes Restaurant in Berlin

Es trägt den Namen 'Padre e Figlio'

Wer hätte das gedacht? Jay Khan, 31, ehemaliger Sänger bei US5 und Teenie-Schwarm fasst nun Fuß in der Gastronomie - das gab er nun auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Mit seiner Teilnahme beim Dschungelcamp sorgte er 2011 für großes Aufsehen. Besonders seine Beziehung zur Ex-BroSis-Sängerin Indira Weis war von öffentlichem Interesse.

Jetzt möchte Khan offenbar mit anderen Talenten punkten und macht heute in Berlin sein eigenes Restaurant auf. Der Name "Padre e Figlio" bedeutet "Vater und Sohn" und ist auch das Konzept das Ladens. Jays Dad wird nämlich den Job des Kochs übernehmen.

Auf seiner Facebook-Seite schrieb der 31-Jährige: "Ich habe die letzten 3 1/2 Monate jeden Tag wie besessen geackert und meiner Familie und mir einen kleinen Lebenstraum in Erfüllung gebracht"

Und erklärt weiter: "Ich eröffne heute still und behutsam mein erstes Restaurant!! Das offizielle Opening findet in einigen Wochen statt. Doch wir haben jetzt schon auf, und ich freue mich sehr, euch begrüßen zu dürfen, um gemeinsam das tolle Ergebnis zu zelebrieren. Es haben einige tolle Menschen an diesem Projekt mitgewirkt, und jeder Einzelne hat viel Herzblut investiert."

Auf der Menükarte kann man "schmackhaftes Essen und leckere Drinks in freundlicher Atmosphäre" erwarten.

Das Restaurant befindet sich in der Uhlandstraße, in der Nähe des Kurfürstendamms.

Und die Fans müssen sich auch nicht sorgen: Jay wird weiter Musik machen mit seinem Projekt "Großstadtfreunde".