Stefan Raab erfindet Duschkopf speziell für Frauen

Lena Meyer-Landrut wirbt für 'Doosh'

Was für ein Multitalent! Stefan Raab, 46, geht unter die Erfinder: Der Entertainer bringt einen neuartigen Duschkopf auf den Markt und konnte seine Musik-Entdeckung Lena Meyer-Landrut, 22, als Werbegesicht anheuern.

Auch Stefan Raab muss sich neue Standbeine aufbauen. Deshalb wird Deutschlands witzigster Moderator zum Duschkopf-Hersteller.

"Doosh" ist speziell für Frauen entwickelt. Die Idee dazu kam Stefan, laut "Spiegel", während eines Grillabends mit Freunden. Dort haben die Frauen ihr Leid geklagt. Haare und Kopf würden beim Duschen jedes Mal nass werden. ProSiebens Aushängeschild sah in dieser Aussage eine bahnbrechende Möglichkeit.

Und so kam es dazu, dass Stefan vier Jahre lang an einem neuartigen Brausekopf tüftelte. Herausgekommen ist ein Plastikteil, das einem Bumerang ähnelt und bei dem das Gesicht und das Haar definitiv trocken bleiben.

Schon morgen soll "Doosh" auf dem Markt für 29,90 Euro erhältlich sein.

Mit Raabs Ziehstar Lena wurde vorab ein Werbeclip gedreht, der den Duschkopf anpreisen soll. Die Sängerin zeigt sich als Femme Fatale und weiß genau, wie man Raabs Produkt am besten präsentiert.

Hier könnt Ihr euch den Clip anschauen:

Themen