Ein Stern für Glenn Close

Walk of Fame

Besser spät als nie! Hollywood-Schauspielerin Glenn Close wurde erst jetzt mit einem Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" geehrt. Die 61-Jährige ist außer sich vor Freunde.

"Als Star angesehen zu werden ist toll, aber noch besser ist es, in einem Bürgersteig verewigt zu werden, auf dem sich das ganze Leben abspielt", strahlte Close ins Publikum. Ihr Stern ist übrigens die 2378. Auszeichnung auf der berühmtesten Promi-Strasse der Welt. Close sagte, sie wäre so glücklich, wenn Kinderwagen, Rollschuhe und Eiscremekugeln auf ihrem Stern landen würden. Close war insgesamt fünf Mal für einen Oscar nominiert, konnte die begehrte Trophäe allerdings nie mit nach Hause nehmen. Jetzt hat sie was besseres ergattert - einen Stern, der ihren Namen trägt.