Auch Pamela Anderson kommt nicht zu 'Wetten, dass..?'

Ihr Management ist verantwortlich

Pamela Anderson, 45, sollte bei der "Wetten, dass..?" Sommerausgabe auf Mallorca am Samstag, 8. Mai, für Sex-Appeal sorgen. Nach Prince Michael Jackson, 16, der seinen Auftritt abgesagt hat, um bei seiner selbstmordgefährdeten Schwester Paris Jackson, 15, sein zu können, wird nun auch die blonde Kanadierin fehlen.

Laut der "Bild" gibt es dafür zwei Gründe. Zum einen hätte Anderson ihr Management gewechselt, sodass es zu "Terminkollisionen" gekommen sei. Zum anderen sei man beim ZDF aber angeblich gar nicht so unglücklich darüber, Ersatz für die ehemliage "Baywatch"-Nixe finden zu müssen, da sie zahlreiche Sonderwünsche geäußert haben soll.

Neben einer Gage von mindestens 50 000 Euro soll Pam drei Flüge in der Ersten Klasse verlangt haben, sowie einen bezahlten Aufenthalt für sie und ihre gesamte Entourage - selbstverständlich in einem 5-Sterne-Hotel.

Wer das Busenwunder ersetzen soll, ist noch nicht bekannt. Anstelle von Prince Michael Jackson kommen Carmen und Robert Geiss. Für Hollywood-Glamour wird der schottische Schauspieler Gerard Butler, 43, sorgen.

Olly Murs, 29, Stefan Raab, 46, und die schwangere Michelle Hunziker, 36 werden neben den Mallorca-Stars Jürgen Drews, 68, Tim Toupet, 41, und Mickie Krause, 42 ebenfalls bei Moderator Markus Lanz, 44, erwartet.