Michelle Hunziker lässt sich vom Baby-Geschlecht überraschen

Die Moderatorin ist im 5. Monat

Vor wenigen Tagen hieß es noch, dass Michelle Hunziker, 36, liebend gern einen Jungen bekommen würde. Doch - typisch schwanger- ändert sich auch hier mal die Meinung: Michelle und ihr Liebster Tomaso Trussardi, 36, lassen sich einfach überraschen.

In einem Interview mit der "Bild" plauderte die werdende Mama aus dem Nähkästchen. "Tomas steht total auf Autos. In diesem Punkt hoffe ich, dass es ein Mädchen wird," schmunzelt die Blondine.

Ansonsten ist dies dem Pärchen aber egal: Die beiden wissen das Geschlecht nicht und würden sich über einen Jungen oder ein Mädchen gleichermaßen freuen.

Michelle erzählt: "Wir sind da ein bisschen altmodisch. Es ist zwar spannend zu wissen, was es wird. Aber es ist auch schön, wenn es eine Überraschung ist. Wir richten das Kinderzimmer erst mal neutral ein."

Auch vor Schwangerschaftsgelüsten ist die Promi-Dame nicht geschützt. Besonders Eis habe es ihr angetan - und nachts müsse Tomaso dafür sorgen, das welches da ist.

Die 36-Jährige verrät auch, dass es ihr in den ersten Monaten der Schwangerschaft nicht immer gut ging. Aber: "Jetzt, im 5. Monat, fängt man an, sich zu entspannen. Der Bauch wächst und es ist nicht mehr so wie in den ersten Monaten, wo ich ja ein bisschen ängstlich war!"