Patrick Dempsey - Nach Kaffee will er Marihuana verkaufen

Meint der 'Grey's Anatomy'-Star es ernst?

Da hat sich Patrick Dempsey aber einiges vorgenommen. Nachdem er Anfang des Jahres die Kaffee-Kette "Tully's Coffee" aufkaufte, hat der "Grey's Anatomy"-Star nun eine neue Geschäftsidee ins Auge gefasst. Er möchte Marihuana verkaufen. 

Geht der gut aussehende TV-Arzt unter die Dealer? Wohl eher nicht. Der 47-Jährige hatte sein Vorhaben mit einem zwinkernden Auge im Interview mit "Bon Appetit" verraten. 

Angesprochen auf sein neu erworbenes Kaffee-Imperium scherzte er: "Eigentlich betrifft es mich kaum. Kaffee ist gut für den Kopf - es ist im Grunde genommen eine legalisierte Droge. Als nächstes verkaufe ich natürlich Marihuana [lacht]."

Der passionierte Radsportler behält also eine weiße Weste. Am liebsten sehen wir den Frauenschwarm aber immer noch als "Dr. Derek Shepherd" im weißen Arzt-Kittel. Im Herbst gibt es die neuen Folgen auf ProSieben.