Erin Brockovich verhaftet wegen Trunkenheit am Steuer

Sie soll in dem Zustand ein Boot gesteuert haben

Die weltbekannte Aktivistin Erin Brockovich, porträtiert von Julia Roberts in dem Oscar-prämierten Film, hat am Freitag, 7.6., in Las Vegas wohl zu tief ins Glas geschaut. Laut amerikanischen Medien wurde sie dabei erwischt, wie sie ihr eigenes Boot unter Einfluss von Alkohol steuerte.

Die 52-jährige Umweltaktivistin soll gerade dabei gewesen sein das Boot anzulegen, als ein Wildhüter an ihr "mehrere Anzeichen eines unter Drogeneinfluss stehenden Bootsfahrers" feststellte.

Das Nevada Department of Wildlife gab bekannt, dass der Wildhüter eine Untersuchung durchführte und an ihr einen sehr hohen Blutalkoholwert feststellte. Dieser soll fast doppelt so viel Promille gehabt haben, wie die zulässigen 0,8. Anschließend wurde sie verhaftet...

Brockovich erlangte 2000 weltweiten Ruhm, als Steven Soderbergh, auch bekannt durch "Magic Mike", einen Film über sie und ihr Umweltengagement drehte. Julia Roberts, die in dem Streifen die Hauptrolle spielte, gewann für ihre Leistung einen Oscar als beste Hauptdarstellerin.