Oops? Warum pinkelt Bar Rafaeli im Stehen?

Es scheint, als würde das Topmodel ihren Mann stehen wollen...

Da müssen wir glatt zweimal hinschauen: Bar Rafaeli, 28, steht in einer Herrentoilette an einem Pissoir. Wir haben das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Was dahinter steckt...

Huch, was ist denn mit Bar Rafaeli los? Hat sie etwa das Schildchen an der Tür falsch gelesen oder uns die ganze Zeit etwas verschwiegen? Zumindest scheint es so: Das Supermodel steht nämlich breitbeinig an einem Pinkelbecken in der Herrentoilette - und lässt sich dabei auch noch fotografieren.

Was hat dieser Schnappschuss nur zu bedeuten? Keine Panik: Bar hat kein Geheimnis, von dem wir bislang nichts wussten. Das Foto, dass sie via Instagram und Facebook postete, soll der Gleichberechtigung der Gay-Community dienen. 

Im Rahmen der Tel Aviv Pride Week, die letzte Woche in ihrer Heimat Israel stattfand, setzte sich die 28-Jährige auf ihre ganz spezielle Art und Weise für Homosexualität ein.

"Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transsexuelle SIND ALLE GLEICH", schreibt Bar unter dieses Foto. 

Recht hat sie und Hut ab für die Aktion, Bar!