Scarlett Johansson, wo sind deine Kurven hin?

Bei den 'Tony Awards' erschien die 28-Jährige mager wie nie

Ernst und dünn erschien Scarlett Johansson bei den So kennen wir Scarlett Johansson Scarlett Johansson bei den Glücklich sieht sie nicht aus

Für ihre sinnlichen Kurven ist sie weltberühmt - nicht umsonst wird sie immer wieder mit Sex-Ikone Marilyn Monroe verglichen. Doch von Scarlett Johanssons Markenzeichen war bei den diesjährigen "Tony Awards" nicht mehr viel übrig - ungewöhnlich schmal schritt die Blondine über den roten Teppich. Scarlett, wo sind nur deine Kurven hin?

Die 28-Jährige bewies bei der Preisverleihung am Sonntagabend, 9. Juni, zwar wie immer ihr Stilgefühl. So trug sie ein schwarzes Yves-Saint-Laurent-Kleid mit Spitzen und schwarzem Blazer, kombiniert mit Bordeaux-roten Lippen. Wow!

Doch die Schauspielerin wirkte ungewohnt ernst. Nicht nur ihre weiblichen Rundungen fehlten, auch ihr strahlendes Lachen.

Liegt es daran, dass die Hollywood-Schönheit das Glück in der Liebe bisher versagt blieb? Scarlett trennte sich im Herbst letzten Jahres von ihrem Freund Nate Naylor. Ihre Ehe mit Ryan Reynolds scheiterte 2010.