Mette-Marit und Prinz Haakon kündigen Familienzuwachs an

Aber nur tierischer!

Happy Family! Mette-Marit und Prinz Haakon mit ihren Kindern Ingrid Alexandra und Sverre Magnus freuen sich auf Welpen Labradoodle Milly Kakao soll am 14. Juni werfen Seit 2001 glücklich verheiratet: Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon

Nicht nur in Großbritannien freut man sich auf royalen Nachwuchs - auch das norwegische Königshaus gab heute auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass Mette-Marit, 39, und Prinz Haakon, 39, ihre Familie erweitern. Allerdings wird es für das Paar kein Baby, sondern gleich neun Welpen.

Der Familienhund Milly Kakao wird voraussichtlich am Freitag, 14. Juni, Nachwuchs auf die Welt bringen. Milly gehe es den Umständen entsprechend gut und sie würde die meiste Zeit damit verbringen, zu schlafen.

"Der Vater der Welpen ist ein außergewöhnlich gutaussehender und eleganter Gentleman namens Snorri", heißt es in der offiziellen Mitteilung. Die Nachricht kam auf dem sozialen Netzwerk gut an und viele Norweger freuen sich nun mit dem Prinzenpaar.

Mette-Marit und Prinz Haakon haben zwei gemeinsame Kinder, ihre 9-Jährige Tochter Ingrid Alexandra und ihren Sohn Sverre Magnus, 7. Mette hat aus ihrer ersten Ehe außerdem einen 16-Jährigen Sohn, Marius Borg Hoiby.