Vom Sportler zum Schauspieler - David Beckham macht ernst

Die Zukunftspläne des ehemaligen Kickers werden immer konkreter

Die Gerüchteküche brodelt weiter: David Beckham, 38, zieht anscheinend wirklich eine Filmkarriere in Betracht...

Wenn es nach uns gehen würde, könnten wir David Beckham stundenlang anschmachten - doch leider ist das auf dem Fußballfeld nicht mehr möglich. Er braucht also eine neue Plattform.

Seitdem der Ex-Kicker sein Karriere-Aus verkündet hat, fragt sich die ganze Welt: Und nun? Bereits vor ein paar Wochen kam das Gerücht auf, dass er sich jetzt einer Schauspielkarriere widmet. Konkrete Angebote gab es jedoch nicht - bis jetzt.

Folgende Fakten sprechen für einen Eintritt in die Filmbranche:

1. Clint Eastwood ist hin und weg von David. "Größen wie Clint Eastwood haben viel Geld auf den Tisch gelegt, damit David in ihren Filmen auftaucht. Nicht nur in Hauptrollen, sondern auch in kleineren Rollen", verrät ein Insider dem 'Heat'-Magazin.

2. Seine Frau Vicotria Beckham soll sich in Los Angeles bereits mit etlichen Film-Produzenten unterhalten und Angebote einholen.

3. Tom Cruise unterstützt den Sportler, indem er ihn gut vernetzt und wertvolle Tipps gibt.

Wir sind gespannt, für welche Rolle sich der 38-Jährige entscheiden wird und hoffen, dass es bald heißt:

David Beckham zu sehen in der Rolle des...