Lisa Wohlgemuth und Dieter Bohlen gehen getrennte Wege

Die 'DSDS'-Zweite hat ein neues Produzententeam

Bei "DSDS" belegte sie den zweiten Platz, nun will Lisa Wohlgemuth, 21, ganz groß rauskommen. Dafür kehrt sie Pop-Titan Dieter Bohlen, 59, jetzt den Rücken. 

Der Sonnenschein der diesjährigen Staffel hat vor, ihren eigenen Weg zu machen und hat daher die musikalische Zusammenarbeit mit dem Castingshow-König beendet. Dieser hatte nach dem Ende der Show ihre Single "Heartbreaker" produziert. 

Wie ihr Management gegenüber dem Online-Portal "Promiflash" bestätigte, arbeitet Lisa nun mit dem Berliner Produzenten-Team Valicon zusammen, die unter anderem für Silly, Silbermond, Glasperlenspiel oder Thomas Godoj Songs und Alben produzierten.

Am Mittwoch nahm sie einen ersten neuen Song in Berlin-Weißensee auf und schrieb dazu auf Facebook: "Sooooo gestern war's soweit … da war ich im Studio …Und bald gibt es was neues. Danke war echt toll." Dieser wird, wie das Management erklärte, ein deutscher Titel sein. 

Hier noch einmal das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: