Heimliche Nudistin - Jennifer Aniston mag es gerne nackt

Durch Justin Theroux hat sie neues Selbstbewusstsein getankt

Intime Einblicke in Jennifer Anistons Leben: Die 44-jährige Schauspielerin ist in ihren eigenen vier Wänden am liebsten nackt. Sogar an den Herd stellt sich der Hollywood-Star am liebsten unbekleidet. 

Dieses Geheimnis plauderte nun ein Freund der ehemaligen "Friends"-Darstellerin im Interview mit dem "Us Magazine" aus. Jennifer fühlt sich pudelwohl in ihrer Haut - zu verdanken hat sie das scheinbar ihrem Verlobten Justin Theroux, 41, der ihr neues Selbstvertrauen schenkte. 

Nun verbringt das Glamour-Pärchen ganze Tage in trauter Zweisamkeit in ihrer 25-Millionen-Dollar-Villa - und das eben am liebsten, wie Gott sie schuf. Nicht ganz - aber zum größten Teil unbekleidet - kriegen wir die sympathische Schauspielerin auch in ihrem neuesten Film "Wir sind die Millers" zu sehen, in dem sie eine Stripperin spielt. 

Wer sich von Jennifers makellosem Körper überzeugen will, kann die Komödie ab dem 29. August im Kino sehen oder als Vorgeschmack schon mal einen Blick in den Trailer werfen.