'The Sopranos'-Star James Gandolfini ist tot

Er erlitt einen Herzinfarkt mit gerade einmal 51 Jahren!

Eine traurige Nachricht erschüttert "Sopranos"-Fans weltweit: Der dreifache Emmy-Gewinner und "The Sopranos"-Hauptdarsteller James Gandolfini ist tot! Laut des Promi-Portals "TMZ" soll der Schauspieler in Rom an einem Herzinfarkt gestorben sein. Dabei war er gerade einmal 51 Jahre alt.

Erst vor Kurzem wurde die Kult-Serie "The Sopranos" (1999-2007) zur besten Serie aller Zeiten gewählt. Gandolfini, der den Mafia-Boss "Tony Soprano" spielte, war unter anderem für seine Nebenrollen in Hollywood-Produktionen, wie "Schnappt Shorty", "The Mexican" oder "Zero Dark Thirty", bekannt.

Laut amerikanischen Medien hielt sich der Darsteller in Italien, Rom, auf, um das "Taorima Film Festival" zu besuchen.

Am Tag seines Todes soll Gandolfini mit seinem Sohn Michael einen Ausflug gemacht haben. Michaels Mutter, James' erste Frau, Marcy Wudarski, flog sofort nach Rom, als sie benachrichtigt wurde. Die beiden sollen sich sehr nahe gestanden haben.

Unser herzlichstes Beileid und alles Gute für die Familie!