Kim Gloss – Berichte über Trennungsgründe sind nicht wahr!

Rocco Starks Feierei und Eifersucht sei nicht Schuld am Liebes-Aus

Im Zuge der Trennung zwischen Rocco Stark, 27, und Kim Gloss, 20, wurde eine regelrechte Spekulations-Welle ausgelöst, denn das omnipräsente TV-Pärchen ist nicht gerade unbekannt dafür, Privates in der Öffentlichkeit auszutragen. Gestern, 19. Juni, gab Kim das erste Mal ein Statement ab, doch ihr brannte offensichtlich noch mehr auf der Seele…

Die Gerüchte um die Trennungsgründe scheinen die 20-Jährige extrem zu nerven, anders wäre dieser Facebook-Post wohl nicht zustande gekommen.

"Hey meine Süßen, ja wir haben uns getrennt. Gemeinsam haben wir uns aber entschieden, die Gründe privat zu lassen. Das was RTL heute über Rocco geschrieben hat, entspricht nicht der Wahrheit und so etwas zu lesen hat uns sehr enttäuscht!! Drücke euch Eure Kim" 

Damit meint die Musikerin den Artikel, der bei RTL online ging, in dem eine "sichere Quelle" zitiert wurde, die unter anderem begauptet hatte dass die Beziehung unter Roccos Feierei gelitten habe.

Sicherlich haben die beiden Gründe, warum es zum Liebes-Aus kam, nur wer seine Trennung über Facebook verkündet, sollte sich nicht wundern, dass es zum öffentlichen Trennungs-Rätselraten kommt…