Miley Cyrus in peinlichem Sex-Clip zu 'We Can't Stop'

Die Sängerin versucht krampfhaft auf sexy und rebellisch zu machen

Miley Cyrus ist stolz auf ihr neues Musikvideo zu Darin räkelt sie sich wie in einem Softerotikfilm auf einem Bett Ihre Outfits sind ausgefallen - aber fragwürdig

Ohje. Die ganze Welt hat mit Spannung das brandneue Musikvideo von Miley Cyrus, 20, zu "We Can't Stop" erwartet - hat sie doch in den letzten Wochen jede Möglichkeit genutzt, um die Veröffentlichung zu promoten. Jetzt fragen wir uns allerdings: Was soll diese peinliche Sex-Show?

Miley Cyrus gestand gerade erst, dass sie sich für ihre alten Songs schämt und sich damit nicht mehr identifizieren kann. Sie sähe das jetzige Album als ihr erstes richtiges. Da fragen wir uns aber, was sie in ein paar Jahren über ihr neuestes Werk denkt.

Die Sängerin ist erst 20 Jahre alt und anscheinend möchte sie sich weiterhin krampfhaft von ihrem Teenie-Image lösen. So sorgt sie für Schlagzeilen, indem sie angab, lieber Marihuana als Alkohol zu konsumieren.

Das Musikvideo zu der ersten Single-Auskopplung "We Can't Stop" soll nun wohl weiter schockieren. Denn die Show, die Miley da abzieht, kommt alles andere als sexy, erwachsen oder rebellisch rüber.

Das Lied soll von Jugendlichen handeln, die machen was sie wollen. So zum Beispiel Nächte durchfeiern und allerlei Unfug anstellen.

Um das Thema visuell darzustellen, räkelt sich die "Rebellin" in eindeutigen Posen auf dem Bett, stellt mit einer Freundin Sexposen nach und versucht sich im Pool an einem Zungenkuss mit einer Puppe. Auch ihre "Gangster"-Grimassen oder "interessante" Outfits können nicht überzeugen, und alles in allem wirkt die Darbietung leider nur lächerlich.

Die ehemalige "Hannah Montana"-Schauspielerin hat aber ein bestimmtes Ziel mit dem Clip, wie sie auf ihrem Twitter verkündete: Sie will den 24-Stunden-Rekord von Youtube brechen. Der liegt momentan bei 11 Millionen Klicks innerhalb eines Tages.

Trotz oder gerade wegen dieses bizarren Inhalts glauben wir, dass das Miley sogar gelingen könnte. Der Song an sich ist immerhin auch gar nicht mal so schlecht.

Macht euch selbst ein Bild und seht hier den Fremdschäm-Clip zu "We Can't Stop"

Miley Cyrus - We Can_t Stop von dm_518aafa2f23bb