Robert Pattinson - Katy Perry soll seine Eltern kennenlernen

Er soll ihr die Liebe gestanden haben, aber sie ist überfordert

Was läuft wirklich zwischen Katy Perry, 28, und "Twilight"-Star Robert Pattinson, 27? Einem Bericht der britischen "Closer" zufolge, sollen die beiden mehr als nur "gute Freunde" sein - zumindest, wenn es nach Robert ginge. Der Schauspieler fand in Katy nach der Trennung von Kristen Stewart, 23, eine Schulter zum Ausweinen und soll sich dabei in sie verliebt haben.

Das Magazin will erfahren haben, dass der Engländer Katy nach einem gemeinsamen Konzertbesuch die Liebe gestanden hat. Katy soll aber hin- und hergerissen sein, da sie noch immer Gefühle für ihren On/Off-Freund John Mayer, 35, hat, der auch glaubt, einen "großen Fehler" gemacht zu haben, als er sich von der Sängerin trennte.

Jetzt möchte Robert den nächsten Schritt wagen und Katy seinen Eltern vorstellen.

Clare und Richard Pattinson waren von seiner Ex-Freundin Kristen bekanntlich nicht sehr angetan; Robs Mutter soll ihn dazu bewegt haben, sich endgültig von Stewart zu trennen, die ihren Sohn mit dem verheirateten  "Snow White and the Huntsman"-Regisseur Rupert Sanders, 42, betrogen hatte.

Perry, die mit Robert bereits ihre Eltern in Santa Barbara besuchte, soll von seinem Wunsch überfordert sein. "Katy möchte ihre Freundschaft nicht zerstören, indem sie die Dinge überstürzt", plaudert eine geheime Quelle aus.