Kate Middleton möchte Familie bei der Geburt dabei haben

Die Herzogin braucht Pippa und Mama Carole im Kreißsaal

Immer mehr Details zur baldigen Geburt des ersten Babys von Prinz William und Kate Middleton, beide 31, kommen ans Licht... Kate soll darauf bestehen, dass Mama und Schwester mit im Kreißsaal sind.

Carole und Pippa Middleton haben diesem Wunsch selbstverständlich zugesagt. Schließlich bilden die drei Damen ein tolles Familien-Duo, das schon so manch schwere Stunde miteinander geteilt hat.

Schon im Juli soll der royale Zuwachs zur Welt kommen. Klar, dass mittlerweile wirklich alle im britischen Königshaus sehr aufgeregt sind. Papa William darf sogar, wenn's soweit ist, mit einem Hubschrauber vom Arbeitsort Wales zum Geburts-Krankenhaus St. Mary fliegen. Eine absolute Ausnahme!

Die schöne Duchess ruht sich derweil im königlichen Zuhause aus. Stylings sind der werdenden Mama im Moment wohl ziemlich schnuppe... Ob Mary von Dänemark, 41, deswegen Kate höchstpersönlich vom royalen Mode-Thron stoßen konnte? Das ergab zumindest eine landesweite Umfrage.

Kate und William wissen übrigens immer noch nicht, welches Geschlecht ihr Kleines hat. Ist ja eigentlich auch egal... Wir wissen jetzt schon, dass das Kind der beiden einfach zauberhaft sein wird!