Amanda Bynes twittert über Nasen-OP-Video

Sie will ihren Fans das Video vom Eingriff zeigen

Amada Bynes, 27, scheint immer mehr die Realität aus den Augen zu verlieren. Fast täglich sorgt sie für neue, immer skurrilere Schlagzeilen

Nun machte der ehemalige Teenie-Star seine Ankündigung wahr und legte sich noch mal unters Messer, um seine ach so unperfekte Nase korrigieren zu lassen.

Am , 22. Juni, schrieb sie auf Twitter: "Ich habe heute eine Nasen-OP" und ließ ihre Follower mit dieser Ansage zunächst erst mal zurück. Noch obskurer wurde es aber, als sie wenige Stunden später ankündigte. "Ich habe die Operation überlebt. Ich werde ein Video der Prozedur auf Twitter posten."

Eine völlig unnötige Nasen-OP ist in Hollywood ja nichts Neues, inwiefern geht aber ein mitgeliefertes Video der OP über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus?

Eines ist zumindest sicher: Es wird nicht Amandas letzter Nose-Job gewesen sein. Denn bereits jetzt hat sie angekündigt: "Ich brauche einen weiteren Eingriff, um die Brücke meiner Nase auszudünnen."

Themen