Uwe Ochsenknecht – Beziehungstipps für Kim und Rocco

Wird er die Krise des Paares richten können?

Papa gibt Beziehungstipps! So lange wünschte sich Rocco Stark, 27, den Kontakt zu seinem leiblichen Vater Uwe Ochsenknecht, 57. Seit der Geburt von Töchterchen Amelia, gibt sich der frischgebackene Opa auch wesentlich handzahmer. Doch kaum scheint es zwischen Vater und Sohn rund zu laufen, scheitert die Liebe. Am Dienstag gab Rocco das Ende der Beziehung mit Kim Gloss, 21, bekannt. Nun scheint Ochsenknecht an Schadensbegrenzung zu arbeiten…

Wie "bild.de" berichtet, kam es gestern, 23. Juni, zum Familienrat zwischen Rocco, Kim und Uwe. Gemeinsam mit Amelia schlenderten sie durch den Park und das sah schwer danach aus, dass Uwe Überzeugungsarbeit in puncto Familienzusammenhalt leisten musste. 

Auch Ochsenknechts Freundin Kiki soll beim Abendessen mit dabei gewesen sein, verabschiedete sich jedoch, denn Uwe, der mit den beiden bis spät in die Nacht zusammensaß, wollte offensichtlich noch mal Tacheles sprechen.

Kann Papa Uwe seinem Sohn und dessen Ex mit ein Paar Beziehungstipps wirklich helfen? Immerhin hörten sich die Worte, die Rocco am Dienstag, 18. Juni, auf Facebook schrieb, wirklich ernsthaft nach Trennung an!