Cindy aus Marzahn - Schluss mit 'Wetten, dass ..?'

Die Komikerin wird künftig nicht mehr an Markus Lanz' Seite morderieren

Also doch! Cindy aus Marzahn macht Schluss. Wie es aussieht, wird die 41-jährige Komikerin künftig nicht mehr mit Moderator Markus Lanz durch "Wetten, dass ..?" führen.

Markus Lanz gehen nicht nur die Zuschauer verloren, nun macht auch seine bessere Hälfte Schluss. Nach "Bild"-Informationen wirft die pinkfarbene Jogging-Anzug-Liebhaberin Cindy aus Marzahn alias Ikla Bessin das Handtuch.

Cindy habe ihre Entscheidung den Verantwortlichen letzte Woche mitgeteilt, heißt es weiter.

Aus terminlichen Gründen stehe die Ulknudel nicht mehr für die "Wetten, dass ..?" zur Verfügung - ab Herbst steht sie nämlich mit ihrem eigenen Programm "Pink is bjutiful" auf der Bühne.

Zunächst war von einer "Pause" die Rede - nun wird Cindy offenbar nicht mehr zu Lanz zurückkehren.

Für die Show dürfte dies sicherlich ein herber Rückschlag sein. Schließlich war es Cindy, die nicht nur optisch das Highlight jeder Show war, sondern auch den streckenweise langweiligen Ablauf durch ihre witzigen Sidekicks auflockerte.

Es heißt übrigens, dass Lanz nun keine feste Assistentin an seine Seite bekommt, vielmehr soll sie von Show zu Show wechseln ...