Kim Kardashian und Kanye West erklären Babynamen North

Das steckt hinter North West

Dieser Name sorgte schon für viel Getuschel. Und obwohl er von den frisch gebackenen Eltern Kim Kardashian, 32, und Kanye West, 36, noch gar nicht bestätigt wurde, erklären nun Freunde des Paares die Idee hinter "North West".

Wirklich kreativ waren Kim Kardashian und Kanye West bei der Namensgebung ihrer Tochter nicht - könnte man meinen. Unglücklicherweise heißt die Kleine nämlich wie eine amerikanische Airline, die nicht gerade für Comfort bekannt ist.

Aber diese war auch nicht die Inspiration für North West - oder "Nori", wie sie vom Krankenhauspersonal liebevoll getauft wurde. Und auch die Kompassrichtung hat nichts mit der Namensgebung zu tun.

Vielmehr sehen die Eltern den Namen North als eine Metapher für "oben" an.

"Sie haben den Namen North gewählt, da er für sie sinnbildlich 'nach oben' bedeutet. Kim und Kanye fragten ihre Freunde, was denn nach Norden noch kommen würde - nichts!", verriet ein Bekannter. "Sie glauben, dass North der höchste Punkt für sie als Paar und der Gipfel für ihre Beziehung sei. Für Kim und Kanye ist die Kleine der Polarstern", verriet er weiter.

Übrigens wird Kanye West am kommenden Donnerstag, 27. Juni, seinen ersten Auftritt als Vater absolvieren. Er wird zur "True Magazine's"-Party in Los Angeles erwartet. Vielleicht bringt er dann ja endlich mal Licht ins Dunkel …