'Brangelina' wollen Nachwuchs- Ist Angelina schon schwanger?

Das Paar denkt über eine weitere Adoption nach

Versteckt Angelina Jolie unter der weiten Bluse einen Babybauch? Auch im Gesicht sieht die Schauspielerin anders aus als sonst - ihre Gesichszüge sind viel kindlicher Ist der Nachwuchs etwa schon unterwegs?

Angelina Jolie, 38, und Brad Pitt, 49, haben die Familienplanung noch nicht beendet. Das Paar steht sich nach Jolies doppelter Mastektomie näher denn je zuvor und möchte bald heiraten. Obwohl sie neben den adoptierten Kindern Maddox, 11, Pax, 9, und Zahara, 8, noch ihren leiblichen Nachwuchs Shiloh, 6, sowie die vierjährigen Zwillinge Knox und Vivienne großziehen, planen sie ein weiteres Geschwisterchen (oder mehrere) für ihre Kinder.

"Brangelina" möchten angeblich ein Baby aus Syrien adoptieren. Die "Salt"-Hauptdarstellerin reiste kürzlich in das arabische Land und war von der Situation der Flüchtlinge tief bewegt. Ein Insider berichtet über die UN-Sonderbotschafterin:

"Die Publicity würde helfen, die Aufmerksamkeit der Welt darauf zu lenken, was dort gerade vor sich geht. Die Zwillinge sind jetzt vier Jahre alt und Angie und Brad sind sich einig, dass es Zeit für mehr Kids ist. Sie hoffen, dass sie schon bald das nächste Kind nach Hause bringen können."

Auch ein leibliches Kind wünscht sich die Großfamilie, bevor sich Angelina die Eierstöcke entfernen lässt. Schaut man sich neueste Fotos der Schauspielerin an, könnte man mutmaßen, dass der Nachwuchs schon unterwegs ist.

In New York hielt sie für die Vereinten Nationen eine Rede gegen sexuelle Gewalt in Konfliktregionen. Bei dem Auftritt  trug sie eine weite Bluse und darüber einen Blazer; unter dem Ensemble ließe sich locker ein Babybauch verstecken. Auch ihre Hände hielt sie stets schützend vor ihrem Oberkörper. Ihren Körper soll sie zumindest schon auf eine Schwangerschaft vorbereiten, so soll sie sich seit einiger Zeit besonders kaliumreich ernähren.