'Wetten, dass..?' - Spengemann träumt von Lanz-Nachfolge

Er möchte wieder eine große Show moderieren

Mit der Übernahme von "Wetten, dass..?" ist Markus Lanz, 43, ein schweres Erbe angetreten. Seit seiner ersten Sendung im September 2012 hagelt es Kritik von allen Seiten. Einer, der gerne seine Rolle übernehmen würde, ist Carsten Spengemann

Der 40-Jährige, der bereits einschlägige Erfahrung als Moderator der ersten zwei Staffeln von "Deutschland sucht den Superstar" vorweisen kann, würde gerne wieder durch eine große Show führen und hat dabei den ZDF-Klassiker ins Auge gefasst. 

"Wenn jetzt Herr Lanz die Treppe runter fällt, was ich nicht hoffen will, und man mich anruft und sagt, 'Kannst du mal vorbei kommen?', würde ich das natürlich machen", so Spengemann im Interview mit RTL. "Moderieren ist mein Job und meine Herzensangelegenheit, weil ich Menschen gerne unterhalte."

Im Moment steht Spengemann aber vorerst als Kandidat in der RTL-Show "Pool Champions" vor der Kamera. Vielleicht sein Sprungbrett, um bald auch wieder als Moderator im Fernsehen Fuß zu fassen.