Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Ehemann schenkt Dirk Bach pinken Grabstein

Epitaph des eigenen Entwurfs: 'Und wer tot ist, wird ein Stern'

Wie die "Bild" berichtet, hat Dirk Bachs (†51) hinterbliebener Ehemann Thomas G, 45, den perfekten Grabstein für den vor fast neun Monaten überraschend vestorbenen "Dschungelcamp"-Moderator entworfen.

Der vorübegehende Holzkiste auf dem Friedhof Melaten in Köln ist ein schöner Stein mit den Worten "Und wer tot ist, wird ein Stern" gewichen.

Das Epitaph stammt aus dem Theaterstück "Der kleine König im Dezember", an dem Bach bis kurz vor seinem Tod leidenschaftlich arbeitete.

Ein besonderes Detail ziert jetzt die letzte Ruhestätte des schrillen Entertainers; ein pinker Stern ist Thomas' letztes Geschenk an seine große Liebe Dirk.