Prinz Harry und Chelsy haben sich getrennt

Liebes-Aus nach 5 Jahren

Ein trauriges Ende einer königlichen Romanze: Prinz Harry und seine langjährige Freundin Chelsy Davy haben sich offenbar nach fünf Jahren Beziehung überraschend getrennt. Doch wie die britische Zeitung "News of the World" ber

Vor drei Wochen sah man das junge Paar noch auf der Insel Mauritius turteln. Keine Anzeichen von Stress oder Streit. Aber in Harry und Chelsy muss es offenbar schon gebrodelt haben - den kaum waren sie zurück in England, gingen die beiden nur noch getrennte Wege. Als Gründe für die Trennung wurden unterschiedliche Lebensweisen und fehlende gemeinsame Zeit genannt. Ein offizielle Bestätigung des britischen Königshauses gibt es allerdings noch nicht.

Freunde von Chelsy glauben aber zu wissen, dass die 23-jährige Jura-Studentin nicht mehr mit der Fernbeziehung zu Harry zurechtkam. Der Royal macht derzeit eine Ausbildung zum Hubschrauberpiloten bei der Armee und ist deswegen ständig unterwegs. Aber Fans des Paares sollten die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback der beiden noch nicht aufgeben: Im Jahr 2007 waren Harry und Chelsy schon einmal getrennt, fanden aber schnell wieder zueinander.