David Beckham soll der neue 'James Bond' werden

Zumindest, wenn es nach Gattin Victoria geht

Interessante Vorstellung - David Beckham, 38, als Nachfolger von Daniel Craig, 45, als "007". Victoria Beckham, 39, ist schon jetzt der Meinung, dass ihr Ehemann wie gemacht ist für die Rolle.

Aber der David hat doch gar keine Erfahrung, würde so manch einer denken. Nicht so das ehemalige Spice Girl.

"Denkt ihr nicht auch, er wäre ein super Schauspieler?" sagte sie gegenüber der britischen "Sun" im Interview. "Er sollte James Bond spielen! Er wäre toll als James Bond."

Posh hat offensichtlich eine ziemlich ausgeprägte Vorstellunsgkraft. Becks sieht natürlich verdammt gut aus und in in einem Anzug und schicken Schlitten könnten wir ihn uns auch permanent vorstellen, jedoch dürfte dieser Plan für den frischgebackenen Ex-Kicker etwas außerhalb seiner "Liga" sein.

Aber man soll niemals nie sagen. Es soll sich in Hollywood sogar tatsächlich die Finger nach ihm geleckt werden. Vor ein paar Wochen steckte ein Insider dem Magazin "Heat":

"Vic ist in L.A. und hat Meetings mit Hollywood-Leuten, bei denen es um Filmangebote für David geht. Leute wie Clint Eastwood haben viel Geld auf den Tisch gelegt, damit David in Filmen auftaucht, nicht für Hauptrollen, sondern für kleinere Auftritte."

Ob der ambitionierte Sportler wirklich bald in einem Clint-Streifen zu sehen sein wird? Witzig wär's ja.