Nach Geburt - Kim Kardashian meldet sich auf Twitter zurück

Ihr erster Tweet nach der Geburt von Tochter North

Ja, es ist eine kleine Sensation, denn es war fast schon ungewöhnlich lange ruhig um TV-Starlet Kim Kardashian. Bis jetzt. Nun meldete sich die 32-Jährige zurück und brach auf Twitter ihr Schweigen.

Zwar hatten wir auf etwas Gehaltvolleres (ja, auch von Kim!) gehofft, ein Statement zu Töchterchen North oder sogar ein Foto, aber da lagen wir leider falsch.

Gestern textete der TV-Reality-Star erstmals wieder auf ihrem Account - heraus kam dabei ein Glückwunsch an ihre Schwester Khloe zum 29. Geburtstag:

"Also @khloekardashian Das Geburtstagskind! Ich liebe dich so sehr!!!"

Dazu postete Kim eine Collage von Familienbildern.

Schade, auf erste Babybilder müssen wir uns wohl noch etwas gedulden …