'Pool Champions' - Antonia aus Tirol verletzt sich!

Ist ihre Teilnahme an der Promi-Show in Gefahr?

Schock bei den Proben zu "Pool Champions" - Antonia aus Tirol legte beim Sprung von einem 3-Meter-Brett einen gefährlichen Bauchklatscher hin! Diagnose vom Arzt: Sie hat sich eine Rippenprellung zugezogen! Der Unfall hat der österreichischen Sängerin die Augen geöffnet - ist ihre Teilnahme jetzt möglicherweise in Gefahr?

"Dieser Unfall hat mir gezeigt, wie schnell etwas passieren kann", sagte die 33-Jährige gegenüber der "Bild". Auch habe sie dadurch einen leichten Schock erlitten und nun Angst, in der Sendung wieder zu springen. Aufgeben wird Antonia aber nicht und heute, 28. Juni, wie geplant gegen ihre Konkurrenten antreten.

Antonia ist nicht die einzige, die Blessuren davontrug. Carsten Spengemann, 40, zog sich eine blutige Nase zu und fühlt sich, als hätte ihm "ein Elefant im vollen Lauf einen Tritt verpass".

Nur der heimliche Favorit Konny Reimann, 58, überzeugt auch im Training.