Kim Kardashian liebt das Stillen, ist ein 'Naturtalent'

Kanye und Kims Mutter zusammen im Kino

Happy-End für Kim Kardashian - Die 32-Jährige erlebte eine Horror-Schwangerschaft und brachte ihr Töchterchen North West fünf Wochen zu früh auf die Welt. Jetzt ist aber alles genau so, wie es sein sollte und Kim geht in ihrer Mutterrolle auf.

Laut dem "USMagazine" ist Kim ein richtiges Naturtalent. Ihre gute Freundin und Pussycat Dolls-Gründerin Robin Antin erzählte, sie habe Kim besucht und sei erstaunt gewesen, wie eng sich Mutter und Tochter jetzt schon stehen:

"Das Stillen funktioniert bei ihr und sie [Kim] fühlt bereits, dasss sie eine tiefe Verbindung zu Nori hat", erzählt sie. Auch Kanye West, 36, ist vom Nachwuchs verzaubert und lässt die kleine North nur ungern aus seinen Armen.

Am Donnerstag, 27. Juni, sah man Kims Mama Kris Jenner, 57, und Kanye, wie sie gemeinsam ins Kino gingen, während Kim zu Hause das Baby hütete. "Kimye" haben indes ihre Verlobung bekanntgegeben, um das Familienglück perfekt zu machen.