Harte Schale, weicher Kern- Channing Tatum heulte bei Geburt

Er empfindet großen Respekt für Frauen

Hollywood-Schauspieler Channing Tatum, 33, hat in einem Interview mit der Moderatorin Chelsea Handler über die Geburt seines Töchterchens Everly gesprochen, die Jenna Dewan-Tatum, 32, am 31. Mai wurden auf die Welt brachte.

Channing, von außen ein großer und starker Mann, war von dem Erlebnis so überwältigt, dass er mehrere Male den Raum verlassen musste, um in Tränen auszubrechen. "Ich wusste nicht, was ich tun soll", erzählt er über seine Gefühle, jemanden den er liebt, mit starken Schmerzen zu sehen.

Für Frauen empfindet er seit der Geburt einen großen Respekt:

"Es gibt einen wahren Grund dafür, dass Gott uns Männern nicht die Fähigkeit gegeben hat, Kinder zu gebären. Wir wären nicht in der Lage, das hinzukriegen", sagt Ladyflüsterer Tatum voll Bewunderung.

Jenna und Channing veröffentlichten am Vatertag ein erstes Foto ihres Lieblings - ganz privat, ohne wie andere Promis Geld an dem Schnappschuss zu verdienen. Inzwischen soll Tatum bereits ein richtiger Profi im Windeln wechseln sein.