Rocco Stark - 'Liebes-Comeback mit Kim wird es NICHT geben!'

Der 27-Jährige stellt klar: 'Ich bin Single und das ist gut so!'

Aus und vorbei für immer? Zumindest Rocco Stark ist sicher, dass es kein Liebes-Comeback mit seiner Kim Gloss geben wird Das stellte er vor wenigen Minuten auf Facebook klar

Das Liebes- und Trennungskarussell um Rocco Stark, 27, und Kim Gloss, 20, dreht sich weiter. Nach sehnsüchtigen und verdächtigen Facebook-Postings der beiden Social-Media-Junkies und den darauffolgenden Spekulationen um ein Liebes-Comeback meldet sich nun erneut der 27-Jährige zu Wort.

Selbstverständlich via Facebook lässt der Papa der kleinen Amelia seine Anhänger wissen, was wirklich Sache ist:

"Ihr lieben da nun immer wieder Spekulationen auftreten über ein Liebes-Comeback in der Presse usw. ( was ich eigentlich vermeiden wollte ) möchte ich hiermit nochmal ganz deutlich machen das es dies NICHT geben wird! Heute nicht, morgen nicht, und auch später nicht!"

Das war deutlich!

Weiter schreibt der Ochsenknecht-Spross: "Ich weiss das wirklich sehr zu schätzen das sich einige so einsetzen und deshalb möchte ich dies nochmal ganz deutlich machen, unmissverständlich! Ich bin Single und das ist auch gut so!"

Gut, dass wir das jetzt wissen. Auch den Grund, erneut die soziale Plattform für seine Bekanntmachung genutzt zu haben, liefert der "Dschungelcamp"-Star gleich mit:

"Für Facebook habe ich mich aus dem Grund entschieden weil es am meisten meiner Leute erreicht und ich nicht wollte das Fan's etc. enttäuscht werden weil irgendwann plötzlich Bilder auftauchen mit freunden o.ä. und so Gerüchte entstehen! Wir haben viel von unserem Privatleben preisgegeben und somit ist dies meiner Meinung nach nur fair euch gegenüber!"