Nervöse Kate Middleton – Paparazzi campieren vor der Klinik

Die Herzogin könnte jeden Augenblick Mutter werden!

So langsam beginnt in England der royale Baby-Hype, denn Kate Middleton, 31, könnte jeden Moment Mutter werden! Die Paparazzi campieren bereits vor dem St Mary's Hospital in London, wo die Herzogin ihr Kind zur Welt bringen wird. Dass das dem Gemütszustand der sowieso schon nervösen Kate zusetzt, versteht sich wohl von selbst.

Wie ein Insider gegenüber "UsWeekley" berichtet, gehe es Prinz Williams Liebsten zwar "großartig", dennoch sei sie sehr "nervös". "Welche werdende Mutter wäre das nicht," so der Insider weiter.

Während sich Kate also weiterhin auf die anstehende Geburt vorbereitet, der berechnete Termin ist der 11.7., scheint es die campierenden Fotografen nicht zu stören, dass es sich hierbei nicht um ein öffentliches Happening handelt – so wie es bei Kate und Williams Hochzeit der Fall war. Sie haben sich sogar schon mit Trittleitern gerüstet!

"Sie stellt sicher, dass sie für das neue Haus so viel, wie möglich gemacht hat, bevor das Baby kommt. Wenn das Baby erst mal da ist, wird sie für nichts anderes mehr Zeit haben," berichtet der Insider weiter. 

Trotz des Rummels, der sicherlich ziemlich erschöpfend für Kate ist, müssen auch wir gestehen, dass wir es kaum noch erwarten können, den royalen Nachwuchs bald zu Gesicht zu bekommen!