Heidi Klum feiert US-Unabhängigkeitstag sexy im Bikini

Sie ist im Urlaub mit ihren Kindern

Heidi Klum, 40, zeigt sich sexy zum amerikanischen Feiertag "4th of July" und erntet damit den Spott einiger Amerikaner.

Nicht nur die Amerikaner zelebrieren im großen Stil ihren Unabhängigkeitstag, auch das Model fühlt sich schon seit Jahren in den Staaten heimisch und so wird auch die Bergisch Gladbacherin zur echten Patriotin.

Zum Feiertag postete sie ein Bild auf Instagram im knappen Bikini im türkisfarbenen Meer. Natürlich durfte die passende Kopfbedeckung und Sonnenbrille in den amerikanischen Nationalfarben nicht fehlen. Fähnchenschwingend schreibt Heidi: "Happy 4th of July everyone!"

Sie erholt sich derzeit von den stressigen letzten Wochen und genießt am Strand die Zeit mit ihren Kindern und fügt hinzu: “Im Urlaub mit meinen 4 kleinen Entchen :)"

Dagegen witzeln die Amerikaner derzeit über Heidis Patriotismus. Eine Deutsche, die den amerikanischen Unabhängigkeitstag feiert? Das geht nicht, finden viele US-Bürger. Aber wir finden Heidi sieht bezaubernd aus.

Themen