Lesben-Lüge – Loona & Gina-Lisa waren nie ein Paar

Aus PR-Zwecken führten sie eine 'Beziehung'

Das hätten wir jetzt aber nicht erwartet! Loona, 38, und Gina-Lisa Lohfink, 26, wir erinnern uns an ihre kurzweilige "Liebesbeziehung", waren nie ein richtiges Paar. 2011 verkündeten beide, sich "wirklich zu lieben" und ein knappes Jahr später war auch schon alles vorbei. Nun sprach Loona das erste Mal über die Liebelei.

Gegenüber "Bild" verriet die Sängerin, dass sie schon seit 2010 glücklich mit einem Mann liiert war. Zum Zeitpunkt des Beziehungs-Outings mit Gina-Lisa wohnte Loona bereits mit ihm und den Kindern aus früheren Beziehungen zusammen.

"Es war natürlich hart für Mark. Wir waren gerade ein Jahr zusammen." Doch zum Glück für alle Beteiligten wurde die Fake-Beziehung nach fast zwölf Monaten beendet; und das obwohl sogar von "Hochzeit" die Rede war.

Jetzt dauerte es aber doch noch etwas, bis die ganze Wahrheit ans Licht kam. Der Grund für die lange Wartezeit: "Ich hätte keine Probleme, dazu zu stehen. Ich habe viel positives Feedback aus der Gay-Szene bekommen. Ich wollte die nicht verarschen." 

So richtig schockiert sind wir jetzt nicht, jedoch wäre es sehr interessant, zu erfahren, ob sich die ganze Aktion gelohnt hat ...