Kate Middleton - Diesen Titel bekommt das royale Baby

Der Nachwuchs wird 'Prinz/Prinzessin von Cambridge'

Ob Mädchen oder Junge - der Nachwuchs von Prinz William und Herzogin Kate wird ebenfalls einen Schaulaufen vor dem Kensington Palast, dem offiziellen Wohnsitz von Kate und William Vor dem St. Marys Hospital in London campieren die Fotografen und Journalisten aus aller Welt

Ganz London bereitet sich auf die bevorstehende Geburt des royalen Babys vor. Ob Kate und William eine Tochter oder einen Sohn bekommen ist zwar noch nicht bekannt, dafür verriet der Buckingham Palast nun aber den offiziellen Titel des Kindes.

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, wird der Nachwuchs den Titel "Prinz/Prinzessin von Cambridge" tragen. Das habe der Buckingham Palast inzwischen auch bestätigt.

Der Bürgermeister der Universitätsstadt zeigte sich über diese Wahl sehr erfreut, zumal es zuvor nur "Herzoge oder Herzoginnen von Cambridge" gab.

Für Kate, die selbst den Titel "Herzogin von Cambridge" trägt, dürfte diese Nachricht allerdings eher nebensächlich sein.

Sie befindet sich in den letzten Zügen der Schwangerschaft und soll laut dem voraussichtlichen Geburtstermin am 13. Juli, also am kommenden Samstag, entbinden - angeblich sogar früher. 

Die Vorfreude auf das royale Baby ist in London so groß, dass sich schon jetzt zahlreiche Journalisten und Fans vor dem St. Marys Hospital versammelt haben, wo das Kind dann in wenigen Tagen zur Welt kommen soll.