Rocco Stark über Trennung -'Da waren nicht genug Gefühle da'

Liebes-Aus mit Kim Gloss: Der 'Dschungelcamp'-Star spricht erstmals über die Gründe

Seit der überraschenden Trennung von Kim Gloss, 20, und Rocco Stark, 27, Mitte Juni fragen sich Fans und Medien, was der Grund für das plötzliche Liebes-Aus war. Jetzt hat sich der Ochsenknrecht-Spross erstmals zu dem Thema geäußert.

"Da waren nicht genug Gefühle da, um miteinander alt werden zu können", verriet der 27-Jährige nun gegenüber RTL.

Und ergänzt: "Wenn Gefühle nicht mehr so da sind, wie sie da sein sollten, dann macht es keinen Sinn - und dann macht es auch keinen Sinn, daran festzuhalten." 

Ist das der einzige Grund, warum die Beziehung der beiden "Dschungelcamp"-Stars scheiterte? Zunächst hatte es geheißen, Kim sei von der ständigen Feierei und Eifersucht ihres Partners genervt gewesen und habe die Reißleine gezogen. Diese Meldung dementierte das Ex-"DSDS"-Sternchen allerdings sofort.

Auch andere Partner soll es - noch - nicht geben. So verriet Rocco der "Bunten":

"Ich brauche da jetzt erst einmal ein bisschen Zeit. Gerade bekommt meine Kleine die ganze Aufmerksamkeit und die ganze Liebe. Mal sehen, ob da noch jemand Platz findet.“