Rocco Stark über Trennung -'Da waren nicht genug Gefühle da'

Liebes-Aus mit Kim Gloss: Der 'Dschungelcamp'-Star spricht erstmals über die Gründe

10.07.2013 11:55 Uhr

Seit der überraschenden Trennung von Kim Gloss, 20, und Rocco Stark, 27, Mitte Juni fragen sich Fans und Medien, was der Grund für das plötzliche Liebes-Aus war. Jetzt hat sich der Ochsenknrecht-Spross erstmals zu dem Thema geäußert.

"Da waren nicht genug Gefühle da, um miteinander alt werden zu können", verriet der 27-Jährige nun gegenüber RTL.

Und ergänzt: "Wenn Gefühle nicht mehr so da sind, wie sie da sein sollten, dann macht es keinen Sinn - und dann macht es auch keinen Sinn, daran festzuhalten." 

Ist das der einzige Grund, warum die Beziehung der beiden "Dschungelcamp"-Stars scheiterte? Zunächst hatte es geheißen, Kim sei von der ständigen Feierei und Eifersucht ihres Partners genervt gewesen und habe die Reißleine gezogen. Diese Meldung dementierte das Ex-"DSDS"-Sternchen allerdings sofort.

Auch andere Partner soll es - noch - nicht geben. So verriet Rocco der "Bunten":

"Ich brauche da jetzt erst einmal ein bisschen Zeit. Gerade bekommt meine Kleine die ganze Aufmerksamkeit und die ganze Liebe. Mal sehen, ob da noch jemand Platz findet.“