Justin Bieber - Peinliche Pinkelattacke in einem Restaurant

Der Videobeweis: Er uriniert in einen Wascheimer!

Geht's noch?! Justin Bieber, 19, scheint auf einem komischen Höhenflug zu sein. Seine neueste Aktion ist aber alles andere als lustig: Der Teeniestar urinierte in einen Wascheimer in einem New Yorker Restaurant. Das Pinkelvideo gibts jetzt online!

Die einzigen, die diese Aktion wirklich zum Lachen finden, sind Justins "Wild Kidz", wie der Sänger seine Clique nennt.

Und so richtig wild ging es bei ihrem letzten Restaurantbesuch zu. Als Justins Blase drückte, suchte er keine Toilette auf. Vielmehr zog er sich in den hinteren Bereich des Restaurants zurück und nutzte einen leeren Wascheimer, um sich dort hinein zu erleichtern.

"Das ist der coolste Ort, um zu pinkeln. Daran wirst du dich für immer erinnern", lallt Justin einem Mann entgegen. "Du wirst dich daran erinnern, dass er nicht im Bad pinkelt, so wie jeder das macht…", unterstützen ihn seine Jungs. Anschließend bekommt auch noch Ex-Präsident Bill Clinton sein Fett weg. Der Tennie-Schwarm bespritzt beim Verlassen des Restaurants ein Poster von ihm mit einer Wasserflasche.

Der Teenie sollte schnellstmöglich auf den Boden der Tatsachen zurück geholt werden. Denn so eine Aktion ist alles andere als lustig!

Hier geht's zum Video!

Themen