Lea Michele - Cory Monteiths Freundin am Boden zerstört

Stars vom frühen Tod des Schauspielers schockiert

Völlig unerwartet erreichte uns heute Morgen die Meldung, dass der beliebte "Glee"-Darsteller Cory Monteith,✝ 31, am Samstagmorgen tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden wurde. Nicht nur für seine Fans ein riesiger Schock, sondern in erster Linie für seine Familie ein schwerer Schicksalsschlag. 

Kaum vorzustellen, wie schmerzhaft der Verlust für seine Freundin Lea Michele, 26, sein muss. Das Paar hatte sich bei den Dreharbeiten zu "Glee" kennen- und lieben gelernt. Seit 2012 waren die Co-Darsteller ein Paar. 

Laut "Showbizspy" wurde sie am Telefon über Corys Tod informiert: "Lea ist unter Tränen zusammengebrochen, als sie die Neuigkeiten hörte. Cory war die Welt für sie. Sie haben zusammen so viel durchgemacht", so berichtet ein Nahestehender. 

Die 26-Jährige hatte auch in schwierigen Zeiten, in denen Cory immer wieder mit Drogenproblemen zu kämpfen hatte, stets zu ihm gehalten. Ein Statement von Lea wird laut mehrerer Medienangaben in den nächsten Stunden erwartet. 

Derweil bekunden immer mehr Stars auf Twitter ihr Beileid. Dabei rufen sie zu Gebeten für seine hinterbliebene Freundin auf, um ihre Unterstützung auszudrücken. So schrieb zum Beispiel Demi Lovato, 20, auf der Kurznachrichten-Plattform: "#RIPCory Monteith... so unglaublich tragisch. Bitte betet für #Lea."