Prinzessin Madeleine & Chris - Geheimsprache auf Deutsch

In den USA sprechen die beiden Deutsch

Diese Neuigkeit freut uns ganz besonders: Prinzessin Madeleine von Schweden, 31, und ihr frisch angetrauter Chris O'Neill, 39, wollen in den USA lieber unerkannt bleiben und sprechen deswegen sogar Deutsch.

Das königliche Ehepaar residiert auch nach der Hochzeit weiterhin in New York. Dort arbeiten beide und haben sich ein gemeinsames Leben aufgebaut.

Madeleine und Chris reden eigentlich Englisch miteinander. Wenn die Turteltauben allerdings mal ihre Ruhe haben und unter sich sein wollen, nutzen sie eine andere Sprache.

Gegenüber der schwedischen Tageszeitung "Svenska Dagbladet" offenbart Chris:

"Wir sprechen Deutsch, wenn wir in den USA sind und nicht wollen, dass uns jemand versteht." Wow, was für eine Ehre! Als Sohn einer Österreicherin spricht Chris fließend Deutsch und auch Madeleine scheint darin bewandt zu sein.

Schwedisch sei aber immer noch die Sprache, die Chris endlich lernen möchte - auch seiner Frau zuliebe. Deswegen übt der 39-Jährige auch fleißig:

"Ich habe Schwedischunterricht in New York genommen und auch eine CD für zu Hause. Manchmal kommt Madeleine nach Hause und wundert sich, was in aller Welt ich da mache."