Camilla plaudert - Royales Baby kommt bis zum Wochenende

Die Königsfamilie wartet gespannt am Telefon

Die ganze Welt wartet gespannt auf die Geburt des Jahres. Kate Middletons Nachwuchs sollte laut britischem Königshaus bereits am 13. Juli zur Welt kommen, doch bisher liegen nur die Paparazzi auf der Lauer - aber das Baby lässt auf sich warten.  Doch nun gibt Stiefoma Camilla Parker Bowles den entscheidenden Tipp ...

Bei einem Besuch eines Kinder-Hospiz am Montag, 15. Juli, plauderte die Frau von Prinz Charles aus: "Wir warten alle am Telefon. Wir hoffen, dass er oder sie bis Ende der Woche zur Welt kommt.“

War die offizielle Angabe des Geburtstermins des Königshauses also doch nur ein Ablenkungsmanöver? Eigentlich kommunizierten Sprecher die Geburt für Mitte Juli. Aber es wäre nicht das erste Mal, das die Öffentlichkeit getäuscht wurde - bereits bei der Geburt von Prinz William wurde nicht der richtige Termin enthüllt, um die Aufmerksamkeit der Presse umzulenken.

Kate selber wartet derweil abseits des ganzen Trubels auf die ersten Wehen bei ihren Eltern in Berkshire. Und bis dahin heißt es: Abwarten und Tee trinken.