Kate Middletons Onkel - 'Royal-Baby wird ein Mädchen!'

Gary spekuliert und hofft

Laut Stiefoma Camilla Parker Bowles, 65, soll das allseits sehnsüchtig erwartete Royal-Baby noch in dieser Woche auf die Welt kommen. Kate Middletons, 31, Mutter Carole jedoch soll Freunden gegenüber ausgeplaudert haben, dass das Enkelkind erst am oder nach dem 23. Juli geboren werden wird. Um das Geschlecht des Kindes wird ein noch größeres Geheimnis gemacht. Oder?

Glaubt man Kates Onkel Gary Goldsmith, wird es ein Mädchen!

Zumindest spekuliert und hofft Goldsmith stark darauf, dass er demnächst eine Nichte in den Armen halten kann. Gegenüber "The Mirror" sagte er:

"Es wäre großartig, wenn sie ein Mädchen bekommen würden, oder?  Es wäre absolut unglaublich, wenn jemand aus meiner Familie, meine Nichte, Geschichte schreiben würde." Sollte es für Prinz William, 31, ein Töchterchen werden, würde sie eines Tages -  ungeachtet dessen, ob sie einen Bruder bekommen würde - Königin werden.

2011 wurde diese Regelung kurz nach Kate und Williams Hochzeit mit einem neuen Gesetz beschlossen. Goldsmith gibt aber zu, dass er nichts genaueres weiß:

"Ich glaube, Kate und William haben das Geschlecht einzig und allein für sich behalten." Im März soll sich Kate verplappert haben. Ein Fan schenkte ihr einen Teddybären, sie bedankte sich mit den Worten: "Danke, den gebe ich meiner T..." und unterbrach sich daraufhin selbst. Sie änderte dann den Rest des Satzes in: "meinem Baby".