Elyas M’Barek verrät seine Flirt-Strategie

Der 'Türkisch für Anfänger'-Star spricht Frauen gezielt an

Seit „Türkisch für Anfänger“ liegen ihm die Frauen zu Füßen: In der aktuellen Ausgabe des OK!-Magazins spricht Elyas M’Barek, 31, nun erstmals über sein Liebesleben und den Typ Frau, der ihn interessiert.

„Ich finde es attraktiv, wenn jemand einen Sinn für Genuss hat – beim Essen und Trinken. Das hat was sehr Sinnliches“, sagt der Schauspieler. Wobei beim Genuss für ihn auch Feinheiten zählen: „Ich mag Frauen, die am liebsten Wasser trinken. Die sind hammer!“

Auf die Frage, wie er Frauen kennenlernt, antwortet er: „Ich schicke immer andere Leute vor. Ich bin kein Typ, der wahllos Frauen anspricht. Da muss schon vorher irgendeine Verbindung da sein, worauf ein Flirt aufbauen kann.

Hat man die, dann braucht man auch keine Anmachsprüche oder Taktiken.“ Eine solche Verbindung spielt sich übrigens für M‘Barek in den Augen ab: „Da muss etwas flirren!“

Wann es bei M'Baraek besonders flirrt, das lesen Sie in der neuen OK! - ab Mittwoch, 17. Juli, im Handel.