Versöhnung - Rocco & Kim haben 'einen Nenner gefunden'

Kommen sie sich wieder näher?

Rocco Stark, 27, und Kim Gloss, 20, geben ihren Fans wieder Hoffnung auf ein Beziehungs-Comeback. Das einstige Dschungelpaar nähert sich nach der Trennung wieder an …

Der 27-Jährige scheint sich mit der Mutter seiner Tochter Amelia vertragen zu haben. Die letzte Zeit war eher schwierig zwischen dem einstigen Paar, nicht zuletzt, weil Rocco zu gerne Bilder der Kleinen bei Facebook präsentierte - angeblich auch der Grund für das Beziehungs-Aus. Dabei postete sie erst kürzlich selber ein Bild samt Wonneproppen auf dem Portal.

Doch nun scheinen die Wogen endlich geglättet - Rocco schreibt dazu auf Facebook: "Ich denke Kim und ich haben nun wieder einen Nenner gefunden."

Dabei schrieb er einen Tag zuvor noch einen kritischern Kommentar auf seiner Seite:  "Da hält man seiner Tochter zuliebe die ganze Zeit den Mund und schluckt alles herunter was einen verletzt, damit man sich dann so präsentiert...Ich denke es ist jetzt selbsterklärend warum ich mich getrennt habe. Ich bin sprachlos...ich find's schade, einfach nur schade..."

Das ging offensichtlich in Richtung Kim, doch Stark rudert zurück und schreibt: "Mein Post von gestern war zu keiner Zeit beleidigend. Ich war lediglich enttäuscht, dass Kim sich als Mama nicht mehr schützt vor solchen Bildern in der Presse und wie sie dort rüberkommt (feiern, Party etc…)"

Zum Glück konnte das Paar dieses Missverständniss aus der Welt schaffen. Folgt nach der Versöhung nun auch das Beziehungs-Comeback? Zumindest wäre das der erste Schritt in die richtige Richtung, doch der Restaurant-Besitzer will davon nichts wissen und schließt einen neuen Beziehungs-Versuch aus.