'Forbes' wählt Robert Downey Jr. zu Hollywoods Topverdiener

Keiner bekommt mehr Geld!

Dass Robert Downey Jr. mit seinen sagenhaften Gagen für die "Marvel"-Filme zu den bestbezahlten Schauspielern der Welt gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr. 

Nun ermittelte das "Forbes"-Magazin und stellte fest, dass der 48-Jährige nach seinem Kinoerfolg mit "Iron Man 3" definitiv der Topverdiener in Hollywood ist. Selbst Kollegen, wie Tom Cruise und Leonardo DiCaprio liegen hinter Downey Jr.

Sein Jahresgehalt wird auf ca. 57 Millionen Euro geschätzt! Angeblich würde dadurch jedes Hollywood-Film-Studio liebend gerne mit dem Darsteller zusammenarbeiten. 

Dabei verfiel er zwischen 1996 und 2001 immer wieder seiner Drogensucht. Er wurde mehrfach festgenommen und musste in den Entzug. Doch mit seinen Gagen hat Robert jetzt wohl endgültig ausgesorgt!