Jennifer Aniston - Ist sie endlich schwanger?

Wir würden es uns sehr für sie wünschen!

Wölbung? Ja! - Baby? Vielleicht. Bei Jennifer Aniston kann man sich nie sicher sein Da ist trotzdem ein eindeutiger Bauch zu erkennen Kommt das nur von leckeren Essen? Jennifer am Set zu ihrem Film in New York Jennifer hat generell mehr auf den Rippen Am 8. Juni bemerkte man bei ihr schon eine körperliche Veänderung Am 8.Mai hingegen sah sie noch so schön aus wie eh und je

Zum zehnten Mal zu vermuten, dass Jennifer Aniston schwanger sein könnte, nur um dann rauszufinden, dass sie vermutlich zu viel Pasta gegessen hat, tut uns auch immer in der Seele weh - schließlich ist seit Jahren bekannt, wie sehr sich die Schauspielerin eine eigene kleine Familie wünscht. Ist es jetzt endlich soweit?

Es könnte wirklich sein! Denn auf den neuesten Bildern vom Set in New York zu ihrem neuen Film "Squirrels to the Nuts" fällt erneut auf, dass Jennifer wieder ein bisschen mehr zugelegt hat.

In dem hellblauen Kleid wird dies besonders sichtbar: da wölbt sich offensichtlich eine kleine Kugel und kein Waschbrettbauch, wie wir ihn sonst von dem "Friends"-Star kennen.

Verlangsamt sich bei der inzwischen schon 44-Jährigen so langsam der Stoffwechsel oder bekommt sie endlich ein Baby?

Falls es sich tatsächlich um eine Schwangerschaft handelt, könnte man durch Bildervergleiche darauf tippen, dass sich die Verlobte von Justin Theroux, 41, zwischen dem dritten und vierten Monat befinden müsste.

Am 8. Mai sah Jennifer noch rank und schlank aus.

Einen Monat später, am 8. Juni, wunderte man sich bereits über ihre etwas üppiger-erscheinende Figur bei einer Award-Verleihung. Normalerweise lässt sich eine Schwangerschaft rein optisch nach circa drei Monaten erahnen.

Also Jenny - nur zu viel Hunger gehabt oder wird der Traum eines Babys nun endlich zur Realität?