Während der Beziehung! Clooney baggerte Eva Longoria an

Reichte ihm Stacy Keibler nicht?

George Clooney, 52, bekannt als ewiger Junggeselle, und Stacy Keibler, 33, gehen offiziell getrennte Wege; in der Beziehung soll es schon länger gekriselt haben, so sollen sie in den vergangenen Monaten gar keinen Sex mehr gehabt haben. Was jetzt bekannt wird, wirft aber noch einmal ein ganz neues Licht auf das Liebes-Aus:

Clooney flirtete ordentlich fremd! Der Schauspieler soll seiner guten Freundin, dem "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria, 38, den Hof gemacht haben, als sie sich beide für Dreharbeiten in Berlin aufhielten.

"Er sagte Eva, er sei noch mit Stacy zusammen, aber wolle sich von ihr trennen und sei an ihr interessiert", berichtet eine Quelle gegenüber "Us Weekly".

Ständig habe er sie angerufen und ihren Tag mit Textnachrichten bereichert, aber Eva, das wohlerzogene Latina-Mädchen, wollte partout nicht auf seine Avancen eingehen.

"Sie stellte klar, dass sie ihn nicht daten wolle, bis er nicht vollständig Single sei", erzählt der Insider weiter. Wie schade, dass Longoria derzeit in Ernesto Arguello eine neue Liebschaft gefunden hat - vielleicht klappt es ja in der Zukunft mit Clooney und Longoria. Bis es soweit ist, hat Clooney sich auch schon wieder verguckt...

Update: Eva hat auf Twitter inzwischen dementiert, Clooney hätte sie angegraben. "So interessant die Gerüchte sind, sie sind nicht wahr. George und ich sind seit Jahren befreundet."