Kate Middletons Royal-Baby - Neuer Stichtag ist der 19.Juli

Krankenhausmitarbeiter sollen geplaudert haben

Vielleicht stimmt es ja dieses Mal tatsächlich: Kate Middletons, 31, Baby soll nun noch heute, 19. Juli, auf die Welt kommen - also fast eine Woche nach dem 13. Juli, der bisher als Stichttag galt.

Krankenhausmitarbeiter des St. Mary's Hospital in London sollen ausgeplaudert haben, dass man sie bat, rund einen Monat vor der Geburt am 19. Juli und danach nichts zu trinken.

"Nur eine Handvoll von Menschen sind eingeweiht, weil nur sehr wenige Mitarbeiter bei einem eventuellen Notfall abrufbar sein müssen", verriet ein angeblich vertrauenswürdiger Insider gegenüber "Telegraph".

Nach wie vor ist unklar, ob Kates Baby sich verspätet oder ob von Anfang an - vielleicht auch um die Medien auszutricksen - an ein falscher Stichtag verbreitet wurde.

Sollte der 19.Juli also der wahre vorgesehene Geburtstermin sein, besteht die Möglichkeit, dass man noch bis zu zwei Wochen auf das Royal-Baby warten muss - so lange dauert normalerweise eine als lang geltende Schwangerschaft.